Zum Inhalt springen

Land

Anwendung des Temperaturdatenloggers im Labor

Elitech Temperaturdatenlogger bietet „Labortemperaturmonitore“ und Warnlösungen für medizinische Labore Sie müssen die Temperatur von Produkten und Proben in mehreren medizinischen Lagereinheiten und der umgebenden Laborumgebung überwachen. Im Vergleich zu teuren Rekordern benötigen Techniker eine wirtschaftliche und effiziente Mehrkanal-Temperaturüberwachung, Portabilität und Konnektivität.

Installation von Temperaturdatenloggern

Elitech Temperaturdatenlogger wurden dem Labor als benutzerfreundliche Lösung zur Verfügung gestellt. Diese unabhängigen Rekorder verfügen über acht Kanäle zur präzisen Überwachung von medizinischen Kühlschränken, Gefrierschränken, Inkubatoren usw. Jeder Elitech-Temperaturdatenlogger zeichnet auch die Temperatur seiner Umgebung auf.

Verwendung von Temperaturdatenloggern

Der Temperaturdatenlogger von Elitech misst die Umgebungstemperatur des Kanals und zeichnet die Temperatur von bis zu sieben externen Eingangskanälen auf, die an alle Arten von „Thermoelement“-Sonden angeschlossen werden können.

Der Temperaturdatenlogger verfügt außerdem über einen Kanal zur Messung der Umgebungstemperatur und sieben externe Kanäle zur Aufzeichnung von Temperatursensordaten. Durch den Einsatz von Temperatursensoren kann das Labor genaue und zuverlässige Inkubatormessungen und Warnungen liefern.

Diese batteriebetriebenen eigenständigen Rekorder sind im Vergleich zu externen Sonden kostengünstig und erfüllen die hohen Auflösungsanforderungen des Labors. Um die Protokollierungsleistung zu verbessern, verfügen alle Elitech-Produkte über solide, tropfsichere Aluminiumgehäuse und eine vor Feuchtigkeit geschützte interne Elektronik. Aufgrund seiner geringen Größe und seines geringen Gewichts kann der Datenrekorder überall im System installiert werden, ohne dass ein langes Sensorkabel erforderlich ist. Zur Skalierung können Benutzer mehrere Datenlogger verwenden, um eine wirklich umfassende Lösung für die Überwachung von Labortemperaturen und die Aufzeichnung mehrerer Kanäle bereitzustellen.

Bericht von Temperaturdatenloggern

Der Elitech-Temperaturrekorder ist über eine USB-, Modem- oder Ethernet-Verbindung zugänglich und lokal und aus der Ferne leicht zugänglich. Techniker können den Datenrekorder problemlos mit Strom versorgen und über USB eine Verbindung zum PC herstellen. Der Logger speichert die Daten zum einfachen Abruf im nichtflüchtigen Flash. Benutzer können den Datenlogger vorprogrammieren und bei Bedarf mit der Aufzeichnung beginnen. Es gibt zwei konfigurierbare Alarmschwellenwerte. Darüber hinaus können Alarme als Alarmausgänge konfiguriert werden, sodass Benutzer plötzliche Änderungen der Parameter erkennen können. Wenn ein Alarm auftritt, leuchtet die LED rot und der Temperaturdatenrekorder meldet den Alarmstatus über USB, Modem oder Ethernet an den Host-PC. Alarmverzögerungen können in 1-Minuten-Schritten programmiert werden, wobei die Verzögerungen zwischen 0 und 10 Minuten liegen.

Software von Temperaturdatenloggern

Windows-basierte Elitech-Software kann konfiguriert, heruntergeladen, gezeichnet, analysiert und alarmiert werden. Mit diesen Funktionen können Mitarbeiter Daten nach Belieben visualisieren und anzeigen. Der Benutzer kann Elitech über die einfache grafische Benutzeroberfläche der Elitech-Software so konfigurieren, dass Abtastintervalle von 20 Millisekunden bis 12 Stunden aufgezeichnet werden. Für Hochgeschwindigkeits-Downloads unterstützt die Software Hochgeschwindigkeits-Kommunikationsgeschwindigkeiten von bis zu 115.200 BPS und kann problemlos Daten aus mehreren Dateien lesen, um ein vollständiges Bild zu erhalten. Allgemeine benutzerdefinierte Gleichungen und benutzerdefinierte Liniengleichungen erfüllen alle komplexen Messanforderungen, einschließlich proprietärer Laboralgorithmen.

Benutzer können alle Alarmauslöser anzeigen, wichtige Daten vergrößern, Kommentare hinzufügen, Diagrammfunktionen kennzeichnen, dynamische Statistiken anzeigen und eine detaillierte Ansicht der Ergebnisse bereitstellen. Benutzer können am Alarmausgang niedrige und hohe programmierbare Alarmschwellenwerte festlegen und externe Alarmgeräte wie Warnleuchten, Lautsprecher, Alarmtelefon-Wählgeräte usw. ein- und ausschalten. Kann erinnert werden

Vorteile von Temperaturdatenloggern

Der Temperaturdatenlogger von Elitech stellt sicher, dass Benutzer im Labor die Daten nicht schnell einsehen können. Das Labor verfügt derzeit über ein eigenes verteiltes Labortemperaturüberwachungssystem, das Datenlogger verwendet, um alle Kühlschränke und temperaturempfindlichen Umgebungen innerhalb des Standardlabortemperaturbereichs einfach zu überwachen, Alarme zu setzen und aufzuzeichnen. Zeigen Sie, wie man

aufzeichnet

Der Temperaturdatenlogger von Elitech ist ideal für die Überwachung und Alarmierung von medizinischen Lagereinheiten bis hin zu Inkubatoren. Es ist viel günstiger als andere Rekorder und erfordert keine Wartung oder den Austausch von Stift und Papier. Die Listenpreise für Speicher, Genauigkeit und Softwarefunktionen sind einzigartig.

Für weitere Informationen zum Elitech-Temperaturdatenlogger, zur Überwachung von Labortemperaturen oder zur Suche nach der besten Lösung für Ihre spezifischen Anwendungsanforderungen wenden Sie sich an Elitech.

Vorheriger Artikel VINE VOICE von Elitech LD-100+ Kältemittel-Lecksucher

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden

* Benötigte Felder

Produkte vergleichen

{"one"=>"Wählen Sie 2 oder 3 Artikel zum Vergleich aus", "other"=>"{{ count }} von 3 ausgewählten Elementen"}

Wählen Sie das erste zu vergleichende Element aus

Wählen Sie das zweite Element zum Vergleichen aus

Wählen Sie das dritte Element zum Vergleichen aus

Vergleichen